Aktienoptionen t1135




Aktienoptionen t1135Wahrend ich meine Einkommensteuer vorbereite, werde ich noch einmal an die Falle erinnert, die die kanadische Steuerbehorde fur die Steuerzahler im T1-Formular mit dieser unschuldigen Frage gestellt hat: 8220Wenn Sie im Besitz oder im Besitz von auslandischem Eigentum zu irgendeinem Zeitpunkt im Jahr 2011 insgesamt sind, Kosten von mehr als CAN100,000 (Siehe 8220Foreign Income8221 in Hilfe fur Details) 8221 Ein ahnungsloser Steuerzahler konnte vernunftigerweise auf 8220Leistungseigentum8221 eine Kondominium in Florida bedeuten oder ein nicht-so-Geheimnis in diesen Tagen Schweizer Bankkonto und nichts zu besitzen Art konnte Antwort 8220No8221 auf die Frage. Der von der CRA herausgegebene Leitfaden fur die Einkommensteuer und Sozialleistungen schlagt der Frage nicht viel Aufmerksamkeit zu. Um herauszufinden, die Details, was 8220 spezifiziert fremden Eigentum8221 in CRA8217s Augen, muss man sich an die Informationen in Form T1135 Auslandische Einkommensverifizierung Statement. Darin definiert die CRA 8220-Aktien von nichtansassigen Gesellschaften, die von dem ansassigen Filmer gehalten werden, oder auf Einlagen bei einem kanadischen oder auslandischen Broker8221 und 8220interessen in Investmentfonds, die in einer auslandischen Gerichtsbarkeit8221 als bestimmtes auslandisches Eigentum organisiert sind. Mit anderen Worten, wenn unser Steuerzahler US-Aktien oder ETFs mit einem Aufwand von mehr als 100.000 in einem kanadischen Investment Brokerage-Konto gehalten, sie Antwort 8220Yes8221 auf die Frage in T1 General und Datei Form T1135. Neugierig, ein kanadischer Steuerzahler zu besitzen, was man vernunftigerweise betrachten wurde, sagen, eine Wohnung in Miami fur 250.000 gekauft, streng fur den personlichen Gebrauch, muss nicht Datei T1135 Der Steuerzahler, der einfach davon ausgegangen, dass auslandische Aktien in steuerpflichtigen kanadischen Brokerage-Konten gefuhrt Welche Handelszusammenfassungen jahrlich bei der CRA eingereicht werden und Einkommenssteuern gezahlt werden, mussen T1135 einreichen, wenn die Kosten fur auslandische Aktienbestande 100.000 ubersteigen. Die Strafen fur die Nicht-Erfullung und Datei T1135 bis zum Falligkeitsdatum (30. April) sind schwerwiegend. Die Strafe fur die Einreichung spat ist 25 pro Tag fur bis zu 100 Tage (maximal 2.500). Da die Strafe fur jedes Jahr erhoben wird, konnte ein Steuerzahler Strafen in die Zehntausende von Dollar laufen. Einige Anmerkungen zu Formular T1135: 8211 Wenn Sie auslandische Aktien in gemeinsamen Anlagekonten besitzen, sollten Sie Formular T1135 nur dann einreichen, wenn die Kosten fur Ihren Anteil der Anlagen 100.000 ubersteigen. 8211 kanadische Investmentfonds und ETFs, die auslandische Aktien oder ETFs besitzen, gelten nicht als 8220 ausgewiesene auslandische Immobilien8221. 8211 Auslandische Aktien und ETFs, die in registrierten Konten wie RRSPs und TFSAs gehalten werden, gelten ebenfalls nicht als 8220 langfristige Immobilien8221. 8211 Wie bereits erwahnt, werden im Ausland gehaltene Immobilien, die ausschlie?lich fur den personlichen Gebrauch bestimmt sind, nicht als 8220 Fremdwahrung betrachtet8221. Es ist vollig angemessen, strenge Strafen fur Steuerzahler zu erheben, die versuchen, Einkommen in auslandischen Gerichtsbarkeiten zu verstecken. Es scheint nicht vernunftig, steife Strafen fur Steuerzahler, die Berichterstattung und die Zahlung von Steuern auf Investitionen in kanadischen Konten, aber versehentlich verpasste Einreichung Papierkram zu erheben. Tatsachlich schlagt mich die Strafe als grausam und ungerecht. NB: Dieser Posten ist informativer Natur und sollte nicht als Steuerberatung ausgelegt werden. Tax Insights: Berichtsanforderungen fur Kanadier, die Aktienoptionen in auslandischen Gesellschaften halten Sicherstellen, dass Sie dies befolgen Ausgabe 2015-19 Die kanadische Revenue Agency (CRA) hat kurzlich eine technische Interpretation herausgegeben Dass die Berichterstattung Anforderungen fur kanadische Mitarbeiter, die Auszeichnungen fur den Erwerb Aktien in auslandischen Unternehmen. Achten Sie darauf, dass Sie Strafen vermeiden. Wenn Sie ein kanadischer Gebietsansassiger sind, der eine bestimmte auslandische Immobilie mit einem Kostenbetrag von mehr als CAD 100.000 zu jeder Zeit im Jahr halt, mussen Sie Formular T1135, Auslandische Einkommenserklarung fur dieses Jahr einreichen. Bestimmte auslandische Vermogenswerte beinhalten Betrage in auslandischen Bankkonten, Aktien von auslandischen Unternehmen, Offshore-Brokerage-Konten und bestimmte Immobilien au?erhalb von Kanada. Die CRA hat bestatigt, dass Pramien (z. B. Aktienoptionen und Aktiengeschafte) zum Erwerb von Anteilen an auslandischen Kapitalgesellschaften auch als ausgewiesene auslandische Immobilien gelten und daher in Formular T1135 ausgewiesen werden mussen. Dieses Formular muss bis spatestens 30. April des folgenden Jahres eingereicht werden. Im Allgemeinen ist der Kostenbetrag der Immobilie seine Anschaffungskosten. Normalerweise gewahrt Ihr Arbeitgeber Aktienpreise, wie z. B. Aktienoptionen und RSUs, fur Sie kostenfrei. In diesem Fall wurde der Kostenbetrag null betragen. Wenn das einzige auslandische Eigentum, das Sie im Laufe des Jahres gehalten haben, Aktienaktien sind, die kostenlos gewahrt wurden, wurde die 100.000-Schwelle nicht erfullt sein, und Sie mussten nicht Formular T1135 einreichen. Sie mussten Formular T1135 nur dann einreichen, wenn der Gesamtbetrag aller anderen auslandischen Immobilien, die Sie besitzen, den Schwellenwert uberschreitet.26 August 2014 External T. I. 2014-0529281D5 - Mitarbeiteraktienoptionsprogramm und T1135-Berichtswesen Anzeigemodi Text des abgetrennten Briefes Bitte beachten Sie, dass das folgende Dokument, obwohl es zum Zeitpunkt der Ausstellung als richtig erachtet wird, nicht die aktuelle Position der CRA darstellen kann. Prenez Anmerkung que ce Dokument, bien quexact au Moment mis, peut ne pas reprsenter la position actuelle de lARC. Hauptthemen. Wenn einem Mitarbeiter Aktienoptionen in einer auslandischen Gesellschaft gewahrt werden, mussen diese Aktienoptionen auf der Form T1135-Position gemeldet werden. Ja, wo der Arbeitnehmer in Kanada ansassig ist und der Kostenbetrag der Beschaftigten auslandisches Eigentum mehr als 100.000 betragt. Grunde dafur . In dem dargestellten Szenario sind die Mitarbeiteraktienoptionen Optionen zum Erwerb von Aktien des Grundkapitals eines gebietsfremden Unternehmens. Solche Optionen fallen in die Definition des genannten auslandischen Eigentums gema? § 233.3 Abs. 1 des Gesetzes nach Absatz (i) dieser Definition, die besagt, dass Eigentum, das unter den Bedingungen oder einer Vereinbarung, die damit verbunden ist, ist Wandelbar in, ist austauschbar oder verleiht ein Recht auf Erwerb, Eigentum, das auslandisches Eigentum ist. Wenn ein Arbeitnehmer in Kanada ansassig ist, im Besitz einer bestimmten auslandischen Immobilie zu irgendeinem Zeitpunkt des Jahres ist und der Kostenbetrag der Einzelperson aller festgelegten fremden Eigentumseigentumssummen mehr als 100.000 betragt, muss der Mitarbeiter das Formular T1135 ausfullen und archivieren. XXXXXXXXXX 2014-052928 Andrew Deak 613-957-2130 Betreff: T1135 Meldepflichten fur einen Mitarbeiteraktienoptionsplan Wir schreiben auf Ihre E-Mail vom 28. April 2014 uber die auslandischen Meldepflichten nach dem Einkommensteuergesetz (Gesetz uber die Einkommensteuer) Einer Beteiligung an einem Mitarbeiterbeteiligungsprogramm. Unter Verwendung eines hypothetischen Szenarios erhalt ein Steuerpflichtiger die Option, Aktien der US-Muttergesellschaft des Steuerpflichtigen Arbeitgebers (auch bekannt als Aktienoptionen) zu erwerben. Die Aktienoptionen werden gema? einer Vereinbarung zwischen dem Steuerpflichtigen und seinem Arbeitgeber und dem Arbeitgeber der US-Muttergesellschaft (der Vereinbarung) gewahrt. Die Rechte aus dem Vertrag werden nach einer bestimmten Frist im Steuerpflichtigen ausgeubt. Sie haben uns gefragt, ob die Aktienoptionen der US-Muttergesellschaft auslandisches Eigentum im Sinne von § 233.3 Abs. 1 des Gesetzes sind. Sie haben uns auch gefragt, ob der Steuerpflichtige verpflichtet ist, Aktienoptionen auf dem Formular T1135, Auslandische Einkommenserklarung zu melden. Sie haben auf die Absatze (h) und (i) der Definition des genannten auslandischen Eigentums in § 233.3 Abs. 1 des Gesetzes verwiesen und festgestellt, dass der Steuerpflichtige verpflichtet ware, diese Aktienoptionen auch auf dem Formular T1135 zu melden Obwohl es keine Ertrage aus diesen Aktienoptionen gibt. Diese technische Interpretation enthalt allgemeine Bemerkungen zu den Bestimmungen des Gesetzes. Es bestatigt nicht die Einkommensteuer Behandlung einer bestimmten Situation, die einen bestimmten Steuerzahler, sondern soll Ihnen helfen, diese Bestimmung zu machen. Die Einkommensteuerbehandlung von bestimmten Geschaften, die von einem bestimmten Steuerpflichtigen vorgeschlagen werden, wird nur von dieser Direktion im Rahmen eines Antrags auf Vorsteuerbescheid bestatigt, der in der im Informationsrundschreiben IC 70-6R5, Advance Income Tax Rulings festgelegten Form vorgelegt wird. In dem dargestellten Szenario sind die Steuerzahler Aktienoptionen Rechte zum Erwerb von Aktien des Grundkapitals eines gebietsfremden Unternehmens. Solche Rechte wurden in die Definition von bestimmten auslandischen Eigentum in Abschnitt 233.3 (1) des Gesetzes aufgrund von Absatz (i) dieser Definition fallen, die besagt, dass Eigentum, das unter den Bedingungen oder einer Vereinbarung, die damit verbunden ist, ist Wandelbar in, ist austauschbar oder verleiht ein Recht auf Erwerb, Eigentum, das auslandisches Eigentum ist. Wenn ein Arbeitnehmer in Kanada ansassig ist, im Besitz einer bestimmten auslandischen Immobilie zu irgendeinem Zeitpunkt des Jahres ist und der Kostenbetrag der Einzelperson aller festgelegten fremden Eigentumseigentumssummen mehr als 100.000 betragt, muss der Mitarbeiter das Formular T1135 ausfullen und archivieren. Solche Immobilien mussen unabhangig davon berichtet werden, ob Einkunfte aus der Immobilie entstehen oder nicht. Weitere Informationen zum Ausfullen des Formulars T1135 finden Sie unter folgendem Link: cra-arc. gc. caEpbgtft1135. Wir hoffen, dass unsere Kommentare hilfreich sein werden. Terry Young, CPA, CA-Manager, Verwaltungsrecht Sektion Internationale Abteilung Einkommenssteuerregelungen Direktion Legislative Policy and Regulatory Affairs Branch Alle Rechte vorbehalten. Es wird die Erlaubnis erteilt, elektronisch zu kopieren und in gedruckter Form fur den internen Gebrauch zu drucken. Kein Teil dieser Informationen darf in irgendeiner Form oder auf irgendeine Weise elektronisch, mechanisch, fotokopiert, aufgezeichnet oder anderweitig vervielfaltigt, modifiziert, ubertragen oder weiterverbreitet oder in einem Abrufsystem fur irgendeinen anderen Zweck als der oben genannten (einschlie?lich Verkaufe) gespeichert werden, Ohne vorherige schriftliche Zustimmung von Canada Revenue Agency, Ottawa, Ontario K1A 0L5 Ihre Majestat der Konigin in Recht von Kanada, 2015 Tous droits rservs. Il est permis de copier sous forme lectronique von dimprimer gie?en un usage interne seulement. Toutefois, il est interdit de reproduire, de modifier, de transmettre ou de redistributer de linformation, sous quelque forme oder par quelque moyen que ce soit, de facon lectronique, mchanique, fotokopien ou autre, ou par stockage dans des systmes dextraction ou pour tout Verwendung autre que ceux susmentionns (incluant pour fin commerciale), sans lautorisation crit pralable de lAgence du revenu du Kanada, Ottawa, Ontario K1A 0L5. Sa Majest la Reine du Chef du Kanada, 2015