Globales handelssystem pokemon y




Globales handelssystem pokemon yGlobale Terminal-Standort des globalen Terminals in Sinnoh Das globale Terminal (Japanisch: Global Terminal), bekannt als die globale Handelsstation (Japanisch: Global Trade Station) in Pokmon Diamond und Pearl, ist ein Ort, der Spielern der Generationen IV und V ermoglicht Spiele, um auf unterschiedliche Weise uber die Nintendo Wi-Fi-Verbindung zu interagieren. In Sinnoh-basierte Spiele, um das Terminal in Jubilife City zugreifen. Mussen Spieler das erste Badge der Region haben. Wahrend es in Johto sofort zuganglich ist, sobald der Spieler in Goldenrod City ankommt. Die Stadt, in der es liegt (dies kann naturlich daran liegen, dass man ohne das erste Badge nicht nach Goldenrod kommen kann). Die Spieler zuerst Pokmon wird zu seinem Pok Ball zuruckgegeben, bevor er in HeartGold und SoulSilver. In Unova. Kann das Globale Terminal in jedem Pokmon Center nach dem Erhalt des ersten Badge abgerufen werden. Nach dem Herunterfahren von Nintendo Wi-Fi Connections-Servern ist es nicht mehr moglich, auf die Global Terminals-Funktionen zuzugreifen, obwohl das Gebaude selbst noch eingegeben und erforscht werden kann. In Diamond und Pearl Global Trade Station Global Trade Station umleitet hier. Fur das System, das weltweiten Handel ermoglicht, finden Sie unter Global Trade System. Die Global Trade Station, kurz GTS, ermoglicht den Zugang zum Global Trade System. Ein weltweites Netzwerk, uber das Spieler von Pokmon Diamond, Pearl. Und Platin. Sowie Pokmon HeartGold und SoulSilver. Kann Pokmon uber die Nintendo Wi-Fi Verbindung handeln. Um auf die GTS in Diamond und Pearl zugreifen zu konnen, muss der Spieler das Coal Badge haben. Wenn der Spieler mit der Frau an der Theke spricht, leitet er sie in einen Raum, in dem sie entweder einen Pokmon aufstellen oder mit einem Pokmon handeln konnen, den sie fur einen besitzen, der fur den Handel aufgestellt wurde. Im Inneren gibt es einen gro?en Globus, genannt die Geonet. Auf denen Spieler ihre Position angeben konnen und auf denen kleine Punkte, die Spieler darstellen, mit denen sie gehandelt haben, erscheinen werden. Wenn sich der Spieler zuerst bei Geonet anmeldet, werden sie gefragt, wo sie leben, damit andere Spieler ihre Position in der Welt finden konnen. Bulbanews hat einen Artikel zu diesem Thema: Eine Website, die sich der Global Trade Station widmet, wurde 2007 auf den Markt gebracht. Es ermoglichte es Spielern, Trades auf der ganzen Welt zu sehen und Statistiken uber Trades auf dem GTS zu sehen Die Fahigkeit, Informationen uber die Lander der Welt zu lesen und die beliebtesten Pokmon gehandelt pro Land. Es zeigte auch ein tagliches GTS Journal, ein druckfahiger Zeitungsartikel, der eine Analyse uber einen Pokmon berichtete, der vor kurzem innerhalb des Handelsnetzes in gewisser Weise prominente wurde, sowie einen Vergleich mit einem anderen Pokmon, der ahnliche Erfolge im Netzwerk erlebt hat. Es beherbergte auch kleine Umfragen. Zu Beginn eines neuen Monats wurde ein V. I.P. Pokmon wurde gewahlt, speziell eine, die auf der ganzen Welt am meisten im vorigen Monat gehandelt worden war. Die Website kundigte am 14. August 2010, dass es schlie?en wurde einen Monat spater, moglicherweise um Platz fur die neue Generation von Pokmon-Spiele. Am 14. September 2010 ist die Website offiziell geschlossen und das GTS Journal ist nicht mehr zum Lesen oder Drucken verfugbar. Am 20. Juni 2012 wurde die Pokmon Global Link-Website aktualisiert und enthalt nun viele der Features, die auf der alten GTS-Website verwendet werden. Zum Beispiel wurde die Fahigkeit, Trades zu sehen und Statistiken uber Pokmon und Lander zu sehen, ubertragen. Die GTS Journal nicht eine Ruckkehr, und die Website nicht mehr Informationen uber Trades in der Generation IV Spiele. Im Inneren der GTS in Diamond und Pearl In Platinum, HeartGold und SoulSilver Erdgeschoss In Pokmon Platinum. Wurde das GTS-Gebaude durch das Global Terminal ersetzt, das neu gestaltet wurde, um mehr Funktionen zu enthalten. Es befindet sich an der gleichen Stelle wie die alte GTS. Die Vs. Recorder ist hier weit verbreitet. Die Merkmale des Global Trade System sind hier ahnlich denen in Diamond und Pearl. Au?er dass eine Wahl, zum des Pokmon zu begrenzen, das in Seek Pokmon Eigenschaft durch Position gefunden wurde, hinzugefugt worden ist. Wenn der Spieler mit der Frau an der Theke spricht, die sich in der oberen linken Ecke des Erdgeschosses befindet, fuhrt sie sie in einen Raum, in dem sie entweder einen Pokmon aufstellen oder mit einem Pokmon handeln konnen, den sie besitzen Wurden fur den Handel. Die Geonet erscheint wieder im Global-Terminal, auf dem Spieler ihre Position angeben konnen und auf der kleine Punkte, die Spieler reprasentieren, die sie gehandelt haben, erscheinen werden. Wenn sich der Spieler zuerst bei Geonet anmeldet, wird er gefragt, wo der Spieler in der Welt lebt, so dass Details fur andere Spieler ihre Position in der Welt finden konnen. In Pokmon HeartGold und SoulSilver. Das globale Terminal hat das gleiche Interieur wie das in Platin. Das globale Terminal in Jubilife Stadt in Pokmon Platinum Das Erdgeschoss ist das Zimmer gesehen, wenn die Eingabe der Global Terminal. Er kann in den anderen Stockwerken erreicht werden, indem man die blauen Warpfelder benutzt. Es gibt vier Punkte auf dieser Etage der Global Trade Station, die an der nordwestlichen Ecke, die Geonet befindet sich direkt darunter, die Trainer-Rankings auf der ostlichen Seite und die nordlichen Reihe von blauen Maschinen und das Battle Video befindet Rankings knapp unterhalb der Trainer-Rangliste, in der sudostlichen Ecke. Der Informationsschalter befindet sich neben dem Eingang, der zwei Damen, die Informationen uber die Global-Terminal geben wird befindet. An der nordostlichen Ecke befinden sich auch die Warpfelder. Der erste Stock in der Global Terminal war zunachst die gesamte Global Trade Station in Pokmon Diamond und Pearl. Immer noch die Geonet und die tatsachliche Zahler der Handelsraum. Allerdings in Pokmon Platinum. Wurde er erweitert, um die anderen Maschinen zu umfassen, wahrend er den Zahler zu der westlichen Ecke druckte. Diese Etage ist eher das Ranking Floor, mit dem Trainer Rankings, die die Ergebnisse der Trainer aus der ganzen Welt geteilt durch das Team, sowie die Battle Video Rankings, die Battle Videos aus der ganzen Welt nach Beliebtheit zahlt. Trainer-Rankings Die unten gezeigte blaue Portal-Maschine zeigt die Trainer-Rangliste. Es sortiert die Ergebnisse von Trainern aus der ganzen Welt von Teams und Kategorien. Die Spielergebnisse werden automatisch gesendet. Sobald der Ranking-Maschine zugegriffen wird, wird es eine Verbindung zu den Nintendo Wi-Fi Connection und starten Sie die Vs. Recorder. Der Spieler kann die aktuellen Wochen und letzten Wochen Ergebnisse sehen. Battle Video Rankings Battle Video Rankings Die blaue Portal-Maschine auf der Oberseite zeigt die am meisten angesehenen hochgeladenen Battle Videos. Es zahlt Battle Videos aus der ganzen Welt nach Beliebtheit. Der Spieler kann sogar sein Lieblingsvideo speichern. Die genannten Spieler werden zusammen mit ihrer Partei Pokmon in aufsteigender Reihenfolge angezeigt. Zweiter Stock Spieler konnen auf die zweite Etage gehen, indem sie die grunen Warpfelder benutzen. Auf der Westseite und der nordlichen Reihe von grunen Maschinen gibt es zwei interessante Punkte, und die Dress-Up Daten, die sich direkt unterhalb der Box Data befinden, befinden sich in der sudostlichen Ecke. Die Warp-Panels befinden sich auf der ostlichen Seite, das blaue Warp-Panel an der nordlichen Ecke wird Menschen in den ersten Stock, wahrend die rosa Warp-Panel auf der sudlichen Ecke wird die Menschen nehmen bis zum dritten Stock. Es befindet sich ein PC nordlich der Box Data-Maschine. Der zweite Stock ist eher ein Foto-Szene-Boden, dass die Menschen, um Fotos zu machen und senden Sie sie an ihre Freunde. Die Box Data ermoglicht es Spielern, ein Bild von einer ihrer Boxen zu machen und sie hier hochzuladen, um von anderen auf der ganzen Welt gesehen zu werden, wahrend die Dress-Up Daten es Spielern ermoglichen, Bilder im zweiten Stock von Jubilife TV zu machen Hochgeladen und hier angesehen. Screenshot von einer Box mit vierzehn Jigglypuff arrangiert in einer herzformigen Form Spieler konnen ein Bild von einer ihrer Boxen und laden Sie sie hier, um von anderen auf der ganzen Welt gesehen werden. Laden Sie Daten uber die Boxen, wo die Spieler Pokmon hinterlegt sind, und sehen Sie andere Trainer-Boxen. Die Box Data ist die grune Reihe von Maschinen auf der nord-westlichen Seite der zweiten Etage. Der Spieler ist in der Lage zu zeigen, eine PC-Box voller Pokmon. Durch die Auswahl der Spieler Lieblings-Tapete und Anordnung ihrer Pokmon nach einem Lieblings-Thema, und laden Sie ihre Daten fur alle zu sehen. Der Spieler ist auch in der Lage, andere Trainers Box Daten aus dem Menu anzuzeigen. Dress-Up Daten Bilder, die im zweiten Stock des Jubilife TV oder dem Goldenrod Tunnel aufgenommen wurden, konnen hier hochgeladen und angesehen werden. Spieler konnen ihr Pokmon-Dress-Up-Foto hochladen und andere Trainer-Fotos sehen. Der Spieler ist auch in der Lage, andere Dress-Up Daten aus dem Menu anzuzeigen. Dritter Stock Spieler konnen hier mit den rosafarbenen Warpfeldern gehen. Es gibt nur einen Punkt von Interesse auf dieser Etage die Battle Video Gallery auf der westlichen Seite und die Reihe der rosa Maschinen. Die Warp-Panels befinden sich auf der ostlichen Seite, die blaue Warp-Platte an der nordlichen Ecke wird Menschen in den ersten Stock, wahrend die grune Warp-Panel an der sudlichen Ecke wird die Menschen nehmen, um den dritten Stock. Es gibt einen PC, der sich nordlich der Battle Video Gallery befindet. Der dritte Stock ist der Kampfboden, der es Spielern erlaubt, ihre Battle Videos hier hochzuladen, obwohl die Verwendung der Vs. Recorder. Spieler konnen Battle Videos auf verschiedene Art und Weise durchsuchen, z. B. nach Einrichtung, Pokmon in den Schlachten und unter Verwendung des Zahlencodes, der nach dem Hochladen eines Videos gegeben wird. Battle Video Gallery Spieler konnen ihre Battle Videos hier hochladen. Sie konnen auch die Videos von anderen ansehen und herunterladen. Der Spieler kann sein eigenes Battle Video schicken und andere Trainer Battle Videos anschauen. Battle Videos wird eine 12-stellige Zahl zugewiesen. Der Spieler kann diese Zahl an andere Spieler weitergeben, damit sie die Spieler Battle Video finden konnen. Spieler konnen Battle Videos auf verschiedene Art und Weise durchsuchen, z. B. nach Einrichtung, Pokmon in den Schlachten und unter Verwendung des Zahlencodes, der nach dem Hochladen eines Videos gegeben wird. Ein hochgeladenes Video Die aufgenommenen Kampfe, bekannt als Schlachtvideos. Finden Sie in der Vs. Recorder. Die Vs. Recorder kann Schlachten von der Schlachtgrenze aufzeichnen. Wireless-Spiel und Wi-Fi. Spieler konnen auch Videos vom Global Terminal herunterladen, die in der zweiten Option angezeigt werden konnen. Die dritte Option loscht die aufgezeichneten Videos. Battle Videos andern sich je nach Spielsprache. Alles andert sich in die Spiele-Sprache mit Ausnahme der Namen. ZB sehen ein anderes Spielervideo von einer japanischen Version von Platin, das Dahlia in einem englischen Spiel kennzeichnet, ihren Namen als Arcade Star und ihr Pokmon wurde japanische Namen haben. Im dritten Raum konnen die Spieler den Global Modus in den Vs offnen. Recorder zum Anzeigen und Hochladen von Videos von Schlachten. Die erste Option erlaubt es dem Spieler, Schlachten zu sehen. Es kann durchsucht werden von den letzten drei?ig, die hochgeladen wurden, die Auswahl der Trainer und die Art der Schlacht oder durch Einfugen in Zahlen. Die zweite Option ermoglicht es dem Spieler, ihre eigene Schlacht hochzuladen. Es werden mehrere Zahlen angegeben, die bei der Suche nach demselben verwendet werden. Hochgeladene Videos bleiben nicht im Global Terminal fur immer, so dass Codes nicht immer funktionieren oder zeigen das gleiche Video. In Generation V Wahrend nicht mehr ein Standort, das globale Terminal und alle seine Funktionen kann von jedem Pokmon Zentren zweiten Stock erreicht werden, mit Ausnahme der in der Pokmon-Liga (wegen der Mangel an einem zweiten Stock). Spieler mussen einfach mit der Empfangsdame am rechten Schalter sprechen, um auf die Global Trade Station und alle Funktionen des Global Trade Systems zuzugreifen. Neue Funktionen, die in dieser Generation hinzugefugt werden, umfassen eine neue Handelsmethode, die GTS-Verhandlungen genannt wird. Und eine Option zum Hochladen von Fotos aus Pokmon Musicals. Random Matchup Zusatzlich zu der Moglichkeit, Pokmon Handel an der Global Trade Station, gibt es jetzt eine weitere Option bekannt als zufallige Matchup. Die Trainer mussen zuerst einen Kampfmodus wahlen, entweder Single Battle, Double Battle, Triple Battle, Rotation Battle oder Launcher Battle. Der Spieler wird dann verbunden und gebeten, entweder freie Schlacht oder Rating-Schlacht, die die Daten aus der Schlacht zu wahlen wahlen. Der Spieler wird dann in einen Kampf mit einem Trainer, die die gleiche Option gewahlt. Die beiden Trainer wahlen mehrere ihrer Pokmon aus ihrer ersten Partei von sechs und beginnen Schlacht. Viele Stats fur die Random Matchup kann auf der Pokmon Global Link, unter der Global Battle Union zugegriffen werden. Innerhalb oder in der Nahe der Global Trade Station gibt es eine gro?e Globe namens Geonet, auf der Spieler ihre Position angeben konnen und auf der kleine Punkte, die Spieler darstellen, mit denen sie gehandelt haben, erscheinen werden. Wenn sich der Spieler zuerst bei Geonet anmeldet, wird er gefragt, wo der Spieler in der Welt lebt, so dass Details fur andere Spieler ihre Position in der Welt finden konnen. Sobald der Spieler die Registrierung abgeschlossen hat, kann sein Standort nicht geandert werden. Mit Geonet kann der Spieler die Standortinformationen fur alle anderen Personen, die er auf der ganzen Welt kennengelernt hat, ansehen, indem er den Cursor uber einen Punkt bewegt und die X-Taste druckt, um den Standortnamen anzuzeigen. In Pokmon Platinum und Pokmon HeartGold und SoulSilver. Es befindet sich auf der ersten Etage und es dient den gleichen Funktionen. Anders als vorher, beeinflu?t es, was andere Spieler in den Besucherprofilen in der neuen Wi-Fi-Piazza sehen. In Generation V. Geonet kehrt zuruck und hat die gleichen Eigenschaften wie in Generation IV. In anderen Sprachen Global Trade Station